Let´s get taf

Natürlich misst du deinen Erfolg auch in Siegen. Worum es aber wirklich geht, ist deine Entwicklung – auf und neben dem Tennisplatz. Es geht um die Freude am Tennis und das Erreichen deiner ganz persönlichen Ziele, unabhängig von deinem Spielniveau.

Du entscheidest, wer du bist.

Wir produzieren keine Spitzenspieler, aber wir können dich zu einem formen. Wenn du Höchstleistungen erbringen willst, findest du bei uns die optimalen Voraussetzungen. Wir betreuen dich ganzheitlich in allen leistungsbestimmenden Bereichen:

  • Fitness
  • Technik
  • Taktik
  • Mentale Stärke
  • Spielintelligenz
  • Soziales Verhalten

Fair Play

Wir bringen dir vieles bei. Vorhand, Rückhand, einen Kick-Aufschlag. Vor allem aber: Fairness und Sportlichkeit. Ohne Fair Play auf und neben dem Platz gibt es keinen wirklichen Sieg.

Team Spirit trotz Eigenständigkeit

Ob im Training, bei Turnierreisen oder Freizeitaktivitäten – als taf‐Player wirst du deine Eigenständigkeit aus- und einen ganz besonderen Teamgeist aufbauen. taf-Player sind respektvoll und verantwortungsbewusst. Und alle wissen: Außergewöhnliche Leistungen sind nur mit viel Disziplin, Konzentration und positivem Denken möglich.

Das alles steckt dahinter, wenn es bei uns heißt: Let´s get taf.

Für Erfolg gibt es keinen Lift. Man muss die Treppe benutzen.

Helmut Fellner und Marco Zandomeneghi: Ein Amstettner, ein Welser, zwei Tennis-Freaks. Als sich die Sportwissenschaftsstudenten in Wien kennenlernten war schnell klar: Wer so ähnliche Visionen für das österreichische Tennis hat, sollte sie auch miteinander verwirklichen.

2006 machten sich beide in ihren Heimatstädten als Tennistrainer selbstständig. 2007 folgte mit der Eröffnung der Tennis-Traglufthalle in Amstetten der offizielle Startschuss für die taf.

Einen wichtigen Grundstein legte dafür ein weiterer Weggefährte: Christian Lindenhofer hatte im Rahmen seiner Diplomarbeit den Businessplan für die Traglufthalle erstellt und übernahm auch gleich deren Management.

2008 stieß Andreas Hermüller zum Team und ist seither untrennbar mit der Erfolgsgeschichte der taf verbunden.

Aufgeben oder nachgeben?
Wir sind für alles geben!

So ist aus einer Vision erst ein Projekt,
dann ein Unternehmen und mittlerweile eine
große taf‐Family geworden.

Helmut Fellner
taf-Gründer, Head Coach

Be the best you can be.

Ein Motto, stark wie ein Motor.
Stolz und dankbar blicken wir darauf zurück,
was wir seit 2006 für den österreichischen
Tennissport bewegen konnten.

Marco Zandomeneghi

»Individuals play the game, but teams win championships.«

— Bill Parcells

Du bist bereit? Wir sind es auch!

LET’S GET TAF

KONTAKT